©SusanneWeiss_N50_0371.jpg
Schönes mit Schwingung
Kupfer – ein wunderbares Metall

 

Kupfer (lat. Cuprum, Element Cu) ist ein seit über 10.000 Jahren beliebtes Halbedel-Metall zur Herstellung von Schmuck, das sich durch seine Eigenschaft als hervorragender Wärmeleiter sehr schnell auf Körpertemperatur erwärmt und dadurch sehr angenehm zu tragen ist. Es fühlt sich warm und erdend an.

Kupfer ist für viele Mikroorganismen, Bazillen, Keime, Pilze und Viren (vor allem Noroviren *) bereits in geringen Konzentrationen toxisch, d.h. Kupfer hat eine hervorragende antibakterielle Wirkung (wie auch Silber).

Die Wirkung im Körper

Im menschlichen Körper ist Kupfer in einer Menge von ca. 100 mg vorhanden und wir brauchen täglich ca. 1,5 mg Kupfer für Stoffwechselprozesse und Enzyme. Weiters ist es wichtig für das Bindegewebe, den Energiestoffwechsel, das Nervensystem, die Haut- und Haarpigmentierung, für den Eisentransport im Körper, für die Bildung von Hämoglobin, für eine normale Funktion des Immunsystems und es schützt die Zellen vor oxidativem Stress und baut Histamin ab.

Bereits vor über 4.000 Jahren wurde Kupfer bei Wundheilung eingesetzt und Hildegard von Bingen behandelte entzündliche Prozesse mit Kupfer.

* Quellen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kupfer

https://www.naturheilzentrum-nuernberg.de/lexikon/k/kupfer.html

https://www.pascoe.de/wirkstoffe/detail/metallisches-kupfer.html

https://www.eternit.ch/de/Medien/Produkte/Roof/Infoblaetter/_Roof_VerfaerbungenKupferblech_de.pdf

https://www.naturundtherapie.at/images/Informationsblatter/Kolloide/kupfer.pdf

Die Kupfer-Patina

Die Oberfläche von rohem Kupfer verfärbt sich bei Kontakt mit Luft und Feuchtigkeit und oxidiert zu einer braunen Schutzschicht. Dies nennt man Patina oder Edelrost. Besonders bei Kupferringen kann sich die Haut bläulich verfärben. Das ist kein Grünspan!

Echter Grünspan entsteht durch eine Reaktion mit Essigsäure, die das Kupfer zerstört und auch giftig ist. Die Blau-Grün-Verfärbungen sind ungiftig und bestehen vor allem aus Karbonaten von Kupfer, Kalium und Natrium. Grüne Verfärbungen stammen u.a. von der Bildung von Kupferacetat, Kupferchlorid und Kupfercarbonat.

Zum Glänzen bringt man Rohkupfer wieder z.B. per Reiben mit Zahnpasta und einem weichen Tuch.

Die feurigen Farben

Bei meinem gebrannten Kupferschmuck, der sich in kräftigen Orange-Rot-Brauntönen zeigt, hat sich durch das Abflammen bereits eine schützende Oxidschicht gebildet. Allerdings kann auch diese durch Abrieb  entfernt werden. Darunter kommt das reine Kupfer zum Vorschein, das wiederum oxidieren kann.

Nur mit einer schützenden Beschichtung, wie z.B. farblosem Nagellack, Anlaufschutz oder Einfetten lässt es sich temporär verhindern, dass sich die Oberfläche verändert.

Oder man lässt es einfach zu, dass der Kupferschmuck mit dem Körper reagiert.

Die Reaktion

Von Rückmeldungen, aber auch aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist und auch von der eigenen Tagesverfassung abhängt, wie sehr das Kupfer reagiert.

 

Besonders, wenn ich kränklich bin und Entzündungen habe (in meinem Falle öfters Schnupfen und Bronchitis), dann sehe ich deutlich, wie rasch der Kupferring am Finger seine Spuren hinterlässt. Der Körper reagiert dann viel schneller mit dem Kupfer.

Erde & Feuer

Gehämmerter & geglühter KUPFERSCHMUCK mit der Energie von Erde & Feuer – und der Kraft der tiefen Verwurzelung in der Erde. Für ein starke Basis, die eigenen Visionen erfolgreich umzusetzen.

SUSANNE WEISS

Fotografin - Designerin - Künstlerin

Ich bin selbstständige Fotografin und Mediendesignerin, wohne in Ternberg im schönen Ennstal und gehe seit einigen Jahren künstlerische Wege:

Neben der Fotokunst zieht es mich immer mehr in die sensitive Kunst, wo intuitives Wahrnehmen und künstlerischer Ausdruck zusammenfließen. Anfangs widmete ich mich hauptsächlich dem Thema Wasser. Bei den Elementketten verbinde ich die Kraft der vier irdischen Elemente (Erde, Wasser, Luft, Feuer) mit der Energie von Kraftorten und mit dem Feinstofflichen (Äther).

Im November 2018 wurde der individuell gemalte und wunderschöne Resonanz-Schmuck geboren.

Es bleibt spannend!

www.fotoart-weiss.at

www.fotografie-weiss.at

www.susanneweiss.at

 
 
 

RESONANZ.style  •  Inh. Susanne Weiss

Roseggerstr. 24, 4452 Ternberg, Österreich

+43 (0) 676 7708919  • shop(at)resonanz.style

Alle Preise inkl. 20 % MWSt.

zuzüglich Versandkosten

© 2016-2020 Susanne Weiss

  • Facebook - White Circle
  • Pinterest - White Circle
  • Instagram - White Circle